Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Notfalldarstellung Grundlehrgang

Kunstblut, Theaterschminke und schauspielerisches Talent.

Dies sind die Schlagwörter des diesjährigen ND-Grundlehrgang vom DRK Kreisverband Coesfeld am vergangenen Wochenende (06.-08.05.2022) in der Bildungsstätte Kloster Gerleve. Gleich drei Teilnehmende aus Herbern haben an diesem spannenden Angebot teilgenommen.

Themenschwerpunkte waren das Schminken von Verletzungen und die Darstellung von zu betreuenden Personen. Nach der Theorie, kam die Praxis. In Kleingruppen wurden Verletzungen geschminkt und entsprechende "Geschichten" zum Szenario entwickelt, sodass kleine Übungen stattfinden…

Weiterlesen

JRK Landeswettbewerb

Spaß, magische Momente und eine gute Platzierung.

Am Samstag, den 07.05.2022 ging es morgens für die JRKler:innen aus Ascheberg zum Landeswettbewerb nach Borken. Zuvor hat sich die Gruppe mit dem Sieg beim Kreiswettbewerb für den Landeswettbewerb qualifiziert und konnte so in der Stufe Bambini den gesamten Kreisverband Coesfeld vertreten.

Unter dem Oberthema "Henry Potter und der MUNUFEU Klech" wurden die JRKler:innen in verschiedenen Aufgaben heraugefordert. Neben zwei Erste Hilfe Aufgaben, in denen unteranderem Schnittwunden und Kopfplatzwunden versorgt wurden, ging es in sportlichen und…

Weiterlesen

Tagesfahrt Kletterwald Haltern

Hoch, höher und eigene Grenzen überwinden – und dabei Spaß haben!

Die diesjährige Tagesfahrt vom DRK Kreisverband Coesfeld ging am Samstag, den 30.04.2022 in den Kletterwald Haltern.

Mit über 80 JRKler:innen aus dem Kreisgebiet wurden die Bäume erklommen. Am Anfang belegten alle Teilnehmenden eine Sicherheitseinweisung und einen Übungsparcours. Danach konnte jede:r dem eigenen Können, Mut und der Körpergröße nach, Parcours in luftiger Höhe zwischen 4 und 12 Meter bezwingen.

Besondere Highlights in den Bäuem war die Fahrt auf einem Fahrrad in 8 Meter Höhe mit Blick auf den Halterner Stausee,…

Weiterlesen

Mitgliederversammlung DRK Ortsverein Herbern e.V.

Jahresberichte, Entlastung des Vorstandes und ganz besonder Ehrungen

Die Mitgliederversammlung des DRK Ortsvereins Herbern e.V. tagte am Freitag, den 29.04. in den Räumlichkeiten des DRK Hauses. Mitglieder aus allen Abteilungen (Aktive, Jugendrotkreuz, Blutspende, Testzentrum, Seniorengruppe, Vorstand) kamen zusammen.

Die Begrüßung und ein lockerer Austausch zu Beginn der Versammlung fand draußen statt. Es konnten Fotos der letzten Veranstaltungen angeschaut werden. Die eigentliche Versammlung hielt eine ganze Reihe an Ehrungen bereit. Für 5, 10, 20, 35 und sogar für 50 Jahre wurden…

Weiterlesen

Osterferienfreizeit vom 19.04. bis 23.04.2022

Teamgeist, Gemeinschaft und WIR Gefühl – eine riesen Portion Spaß und tolle Angebote

23 Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren und 8 Betreuer:innen erlebten in der Woche vom 19.04. bis zum 23.04. fünf Tage voller Action und gute Laune. Untergebracht im Jugendgästehaus am Kloster Gerleve verwöhnte die Sonne die Gruppe. Das gesamte Programm konnte unter freiem Himmel stattfinden.

Spannende Spiele, kooperative Spiele zum Teambuilding, Bogenschießen, kreative Workshops und Yoga standen auf dem Programm. Ein Highlight für viele war sicherlich der Ausflug in den Movie-Park. Fehlen durfte…

Weiterlesen

2. Blutspende 2022 in Herbern

181 Blutspender*innen kamen am Dienstag, den 19.04.2022 und Mittwoch, den 20.04.2022 zur Blutspende in Herbern! Ein besonderer Dank gilt den Helfer*innen, die in den Osterferien die Zeit aufbringen konnten bei der Spende zu helfen!

Neben den selbstgepackten Lunchpaketen, gab es als Geschenk ein praktisches Pflasterset.

Die 3. Blutspende in 2022 ist am: *Dienstag, den 11.07.2022 und Mittwoch, den 12.07.2022.*

Weiterlesen

Präventionsschulung

Aus- und Fortbildungen sind für Gruppenleitungen und Leitungskräfte in allen Vereinen wichtig. Hierbei gibt es auch Themen, die jede Gruppenleitung unserer Meinung nach machen muss. Hierzu zählt die Präventionsschulung.

Eine Präventionsschulung ist keine einmalige Sache. Vielmehr wird diese Schulung und vor allem die Thematik regelmäßig wiederholt und überdacht. Thematisch wird hier der Schutz von Kindern und Jugendlichen gegen (sexualisierte) Gewalt behandelt. Der Schutz innerhalb des Verbandes und zugleich auch außerhalb, also im privaten Umfeld.

Am Sonntag, den 03.04.2022 nahmen 9…

Weiterlesen

JRK Kletterzeit

Bei der 2. Kletterzeit ging es diesmal nicht nur hoch hinaus, sondern für einige auch ziemlich tief und schnell runter. Adrenalin, Erlebnis und Verantwortung für andere standen am letzten Sonntag auf dem Programm.

Das klassische Klettern an der Wand und das dazugehörige Sichern vom Boden aus, erlebten über 20 Jugendrotkreuzler:innen gemeinsam im Kletterzentrum „Big-Wall Senden“. Der sportliche Aspekt stand hierbei nicht im Vordergrund, vielmehr das Erlebnis seine eigenen Grenzen zu überwinden und die Verantwortung beim Sichern für andere zu übernehmen. Die eigenen Grenzen austesten beim…

Weiterlesen

JRK Schulsanitätsdienst-Tag

"Henry Potter und der MUNUFEUer-Kelch" - das diesjährige Motto vom online Schulsanitätsdienst-Tag.

Der Hogwarts Express startete heute morgen auf dem Weg zu "Henry Potter" und dem "MUNUFEUer-Kelch". Schulsanitätsdienstler:innen von 13 Schulen aus dem Landesverband Westfalen-Lippe kämpften in verschiedenen Disziplinen um den "MUNUFEUer-Kelch", so auch der Schulsanitätsdienst der Profilschule Ascheberg. Sie versorgten Unfälle beim Zaubertränke mischen oder auf dem Quiditsch Feld, jedoch ohne magischer Hilfe, sondern mit ihren eigenen Fähigkeiten. Als Künstler:innen verewigten sie sich im Museum…

Weiterlesen

JRK Aktion saubere Landschaft

Auf die Mülleimer, fertig, los - hieß es beim Jugendrotkreuz Herbern.

Gemeinsam brachen die Jugendrotkreuzler:innen Samstag früh auf, um voller Tatendrang den Müll aus unserer Umwelt einzusammeln. Verpackungen, leere Flaschen, benutze Masken und vieles mehr - nichts konnte die Jugendrotkreuzler:innen aufhalten, den Müll und die damit verbundenen Gefahren für Tiere und Pflanzen zu beseitigen.

Weiterlesen

Seite 1 von 7.