Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

JRK Gruppenleiter*innen-Tage

Erlebnisse für das kommende Jahr – Noch mehr Mitbestimmung (Partizipation) von Kindern und Jugendlichen, Personalentwicklung – Spiele und Vernetzung

Starke Themen, über die sich die Gruppenleitungen des JRK Herbern und Ascheberg am vergangenen Wochenende (12.11. bis 14.11.2021) ausgetauscht haben. Ein Ende der ungewissen Zeit, welche eine sichere Planung ermöglicht, ist aktuell noch nicht in Sicht. Es ist dem JRK wichtig, Angebote und Möglichkeiten zu schaffen um Kindern und Jugendlichen in unserer Gemeinde tolle Erlebnisse zu bieten. Genau diese sind geplant und besprochen worden und werden…

Weiterlesen

Testzentrum Herbern schließt zum 10.10.2021

8 Monate lang und 7 Tage die Woche, konnte im DRK Haus Herbern an der kostenlosen Bürgertestung (Corona Schnelltest) teilgenommen werden. Seit Sonntag, dem 10.10.2021 hat die Teststation geschlossen.

Rückblickend sind über 16.000 Testungen durchgeführt worden. Über 2.500 Testungen davon am Wochenende durch den ehrenamtlichen Einsatz von über 25 Herberner Helfer*innen, die zuvor für diesen Einsatz geschult wurden.

Im Rahmen einer kleinen "Dankeschön-Runde" wurde der Einsatz durch den Kreisverband und der Gemeinde gewürdigt. Jede*r Helfer*in bekam als Dankeschön eine Blume mit einem Gutschein…

Weiterlesen

U18 Wahlauftakt

Was ist eine „Erst-" und was ist eine „Zweitstimme“? Warum haben Parteien Farben und was will welche Partei für uns erreichen?

Fragen, die für Kinder und auch für Erwachsene ziemlich kompliziert sein können. Nach dem Wahlauftakt für die diesjährige U18 Wahl haben sich diese Fragen geklärt. In einem bunten Programm konnten Kinder, Jugendliche und alle anderen, erfahren wie eine Wahl funktioniert. Für welche Themen die unterschiedlichen Parteien stehen konnte an verschiedenen Stationen erkundet werden. Bei einem 1, 2 oder 3 Spiel wurde lebhaft erklärt, wozu eine „Erst-" und eine „Zweitstimme“…

Weiterlesen

Reanimationstag 2021

Prüfen, rufen, drücken hieß es bei dem diesjährigen Reanimationstag an der Profilschule Ascheberg. Am Donnerstag und Freitag reanimierten rund 505 Schüler*innen an den Standorten Herbern und Ascheberg. Egal ob groß ob klein - jede*r kann ein*e Held*in sein.

Weiterlesen

3. Blutspende 2021

270 Blutspender*innen kamen am Mittwoch, den 28.07.2021 und Donnerstag, den 29.07.2021 zur Blutspende in Herbern! Das ist ein Spenderrekord der letzten 10 Jahre.

Das Terminreservierungssystem wurde von den Spender*innen sehr gut angenommen und wir starteten mit beinahe ausgebuchten Terminen.

Aufgrund der momentanen Blutknappheit wurde auch allen Spendewilligen ohne Termin eine Spende ermöglicht.

Nach der Spende sind vielseitig bestückte Lunchpakete verteilt worden. Sowohl Spender*innen als auch Helfer*innen freuen sich, wenn nach der Spende wieder ein gemütliches Beisammensitzen möglich…

Weiterlesen

Mitgliederversammlung

Jahresberichte, Vorstandswahlen, Ehrungen und ein gemeinsamer Austausch standen auf der Tagesordnung. Am Montag, den 28.06.2021 fand ab 19 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung des Ortsvereins in der St. Benedikt-Kirche statt. Über 40 Mitglieder aus allen Gemeinschaften und Arbeitskreisen nahmen teil.

Die Jahresberichte der Herberner Gemeinschaften und Arbeitskreise boten einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen der aktuellen Zeit. Das Jugendrotkreuz und die aktive Gemeinschaft berichteten von ihren Tätigkeiten. Das Blutspendeteam, das Team-Testzentrum und…

Weiterlesen

Digitale Landeskonferenz

Diskutieren, abstimmen und austauschen hieß es am Sonntag, den 13.06.2021 bei der 10. JRK-Landeskonferenz.

In einer Videokonferenz kamen Jugendrotkreuzler*innen und Delegierte aus dem Landesverband Westfalen-Lippe zusammen. Neben dem interaktiven Jahresbericht ging es mit einem kreativen Austausch in kleinen Gruppen weiter. Nach der Mittagspause wurde über Anträge abgestimmt. So wurde festgelegt, dass das Thema Nachhaltigkeiten ein zentrales Thema in den Gruppenstunden sein soll. Außerdem ist beschlossen, dass bei Veranstaltungen möglichst vegetarische und regionale Speisen angeboten werden…

Weiterlesen

2. Blutspende 2021

234 Spender*innen ließen sich von den weiterhin besonderen Bedingungen nicht vom Blutspenden abhalten.

An zwei Tagen (Mittwoch 120 und Donnerstag 114 Spender*innen) konnte bereits zum fünften Mal im DRK-Haus Blut gespendet werden.

Das Terminreservierungssystem wurde von den Spender*innen gut angenommen. So starteten wir mit fast ausgebuchten Terminplan in den Mittwoch, am Donnerstag waren Termine frei, die durch spontane Blutspender*innen genutzt wurden.

Nach der Spende sind leckere, vielseitig bestückte Lunchpakete verteilt worden.

Wir freuen uns auf die nächste Spende am Mittwoch, den…

Weiterlesen

1. Blutspende 2021

229 Spender*innen erschienen zur ersten Blutspende in diesem Jahr. An zwei Tagen (Dienstag 115 und Mittwoch 114 Spender*innen) wurde wieder an der Ostlandstraße Blut gespendet. Das Terminreservierungssystem ist nach drei Spenden im letzten Jahr für viele Spender*innen nichts unbekanntes mehr und so konnte eine vollständig ausgebuchte Blutspende durchgeführt werden. Nach der Spende sind leckere und vielseitig bestückte Lunchpakete verteilt worden. Unter anderem gefüllt mit gespendeten FFP2 Masken, backfrischen Müsliriegeln und einem Trinkbecher. Ein strukturierter Ablauf, keine Wartezeiten… Weiterlesen

Ausbildung Rettungshelfer*in

Auch in diesem Jahr, wurden Rettungshelfer*innen im DRK Kreisverband Coesfeld von Sascha Oesemann und Sven Nolte ausgebildet. Alina Schwuntek und Mathis Schnier haben die Ausbildung Rettungshelfer*in mit Erfolg bestanden. Seit Oktober, haben die Teilnehmer*innen alle wichtigen Inhalte in einem 80-stündigen Wochenendkurs vermittelt bekommen, diese ausführlich geübt und verinnerlicht. Viele Übungsabende in Herbern und Nordkirchen wurden wahrgenommen, um die Theorie besser zu festigen und in der Praxis anzuwenden. Schließlich, folgte im Dezember die Prüfung in Münster. So stehen zwei weitere… Weiterlesen

Seite 1 von 6.