Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Orientierungswochenende

Wer ist dieser Henry Dunant? Warum ist das Kreuz Rot? Warum gibt es Genfer Abkommen und was ist eigentlich eine Konferenz? Diese und viele weitere spannende Fragen rund um das Deutsche Rote Kreuz und speziell das Jugendrotkreuz beantworteten am Wochenende vom 22.11. bis zum 24.11. sieben JRKler*innen aus Herbern. Gemeinsam mit insgesamt 15 Teilnehmer*innen aus dem ganzen Kreisverband Coesfeld ging es für ein Wochenende in die Jugendbildungsstätte Gerleve. Von ehrenamtlichen Referent*innen begleitet, wurden grundlegende Elemente und Werte der Rot-Kreuz-Arbeit anschaulich vermittelt, selbst... Weiterlesen

Gruppenleiter*innen Tage 2019

Reflektion, Austausch, Jahresplanung, Gemeinschaft – das sind die Worte für ein ergebnisreiches und erfolgreiches Wochenende von Freitag, den 08.11 bis Sonntag, den 10.11. aller Gruppenleitungen und Leitungskräfte vom JRK Herbern. In drei Tagen ist das Jahresprogramm 2020 gestaltet worden. Die Gruppenleiter*innen haben gemeinsam mit den Arbeitskreisleitungen und der Ortsleitung zusammen Wünsche und Ideen besprochen und zusammengepuzzelt. Das Ergebnis werden alle JRKler*innen im Dezember mit der Weihnachtspost erhalten. Gemeinsam verbrachten das Wochenende 10 Gruppenleiter*innen, die... Weiterlesen

Westerwinkellauf

2,8 km Laufspaß, Teamgeist, warme Temperaturen und leichter Nieselregen, der die Stimmung nicht trübt – Das ist laufen im JRK Team beim Westerwinkellauf am Samstag, den 02.11.2019. Insgesamt 11 Jugendrotkreuzler*innen aus verschiedenen Gruppen sind gemeinsam an den Start der 2,8 km Schlossrunde gegangen. Durch bunte Luftballons und gut gelaunten Streckenposten, war die Strecke sehr abwechslungsreich zu erleben und dabei wurde noch etwas Gutes für die Gesundheit getan. Dieses Erlebnis gab es kostenlos. Das Jugendrotkreuz hat als kleine Motivation die Startgebühren vollständig übernommen. ... Weiterlesen

Kartoffelsamstag

Menschlichkeitsglücksrad, Held*in-Karte, Nikolausgrüße, Kinderschminke, Sonne pur und ganz viel Spaß erwarteten die Besucher*innen am JRK Stand am Samstag, den 26.10.2019. Die am Glücksrad gewonnenen Menschlichkeitsaufgaben wurden am JRK Stand direkt eingelöst und per Sofortbilddrucker an der Herberner-Menschlichkeitswand dokumentiert. Über 100 Aufgaben wurden durch Menschen aus Herbern und Umgebung kreativ gelöst. Wer lieber eine „Held*in-Karte“ schreiben wollte, hatte ebenfalls die Möglichkeit. Es landeten am Ende des Tages über 70 Postkarten in unserem Held*in-Postkasten und werden... Weiterlesen

JRK Kreiswettbewerb

Erste-Hilfe, Teamarbeit, Pokale, Spaß und JRKler*innen soweit das Auge reich. Bei einem JRK Kreiswettbewerb gilt es, verschiedene Aufgaben in den Bereichen der Ersten-Hilfe, Rot-Kreuz Wissen, Kampagnenarbeit und Spiel & Spaß Kreativ & Kooperativ mit der eigenen JRK Gruppe zu lösen. Dabei sind so viele Punkte wie möglich zu sammeln, um am Schluss einen der heißbegehrten Plätze auf dem Podest zu erlangen. Die Siegergruppe qualifiziert sich dann für den Landeswettbewerb und vertritt hier den Kreisverband Coesfeld. Am Samstag, den 21.09.2019 ist der diesjährige JRK Kreiswettbewerb in 4... Weiterlesen

JRK Tagesfahrt zum Ketteler Hof

Super Stimmung, Sonne pur und Toben bis zum Umfallen. Einen erlebnisreichen Tag im Ketteler Hof erlebten am Sonntag, den 15.09. 20 JRKler*innen zwischen 6 und 10 Jahren zusammen mit 7 Betreuer*innen. Die Freitagsgruppe I aus Herbern und die Mittwochsgruppe I aus Ascheberg haben mit der Tagesfahrt einen gemeinsamen Tag verbracht. Klettergerüste erklimmen, riesen Rutschen rutschen und Trampolin springen - für alle war etwas dabei! Jeder hilft jedem, auch in diesem Alter funktioniert das hervorragend!

Weiterlesen

24 Stunden Rettungsdiensttag

Im Rettungswagen behandeln, realistische Übungen und das Leben in einer Rettungswache, konnten am Samstag, den 07.09.2019 und Sonntag, den 08.09.2019 JRKler*innen erleben. Im Rahmen der 24 Stunden Aktion, bei der alle Teilnehmer*innen im OJA Gebäude Herbern in einer (nachgebauten) Rettungswache wohnten, wurden über 30 Übungsszenarien durchgespielt. In immer neuen Teams wurde sich nach Alarmierung mit einem RTW auf zum Unfallort gemacht. Dort wurden Patienten (Notfalldarsteller*innen, aus dem DRK OV Herbern) versorgt und wenn erforderlich auch in das Krankenhaus (DRK Haus) transportiert. Die... Weiterlesen

Duisburgwochenende

Von Freitag, den 30.08. bis Sonntag, den 01.09. verbrachten 12 Jugendrotkreuzler*innen aus der Montagsgruppe (17 bis 20 Jahre) gemeinsam mit ihren Gruppenleiter*innen drei spannende Tage. Es wurde in einem Selbstversorgerhaus in mitten des Landschaftspark Duisburg Nord selbständig das Essen geplant und zubereitet, ein Klettersteig begangen und die Gruppendynamik mit entsprechenden erlebnispädagogischen Spielen gestärkt. Im Rahmen der aktuellen Kampagne -  #wasgehtmitmenschlichkeit - wurden verschiedene inhaltliche Aspekte besprochen und aufregende Aufgaben in Interaktion mit Besuchern des... Weiterlesen

OJA Ferienbetreuung

Die Versorung von Verletzungen, einen Notruf absetzen und mit einem echten Rettungswagen arbeiten...
All das & noch viel mehr konnten 20 Kinder, im Alter zwischen 6 und 12 Jahren, im Rahmen der OJA-Ganztagsbetreuung am 13.08.2019 erleben.
Der Tag wurde von 4 erfahrenen Jugendrotkreuzler*innen aus Herbern & einem Notfallsanitäter mit Rettungswagen aus Lüdinghausen umgesetzt. Das Programm hat das Ziel, Kindern die Angst vor der Ersten-Hilfe zu nehmen, einen Notruf abzusetzen und einen RTW zu sehen. Durch die kindgerechte Vorgehensweise sind so Hemmungen abgebaut und Fragen beantwortete worden.... Weiterlesen

Einsatzbericht AutoCross

Kein alltäglicher Einsatz! Am Samstag, den 10.08.2019 und Sonntag, den 11.08.2019 fand nach zwei Jahren Pause wieder das AutoCross Rennen des MSC Herbern statt. Nach einer sorgfältigen Planung durch den DRK Ortsverein Herbern waren ein Rettungswagen (RTW), ein Gerätewagen Rettungsdienst (GW-RD), ein Gerätewagen Sanität (GW-SAN), zwei Krankentransportwagen TYP B (KTW-B), zwei Unfallhilfsstellen (UHS) und 24 Einsatzkräfte, mit unterschiedlichen Qualifikationen vom Ersthelfer bis zum Notfallsanitäter, im Einsatz. Die Einsatzkräfte wurden nach einem Schichtplan eingesetzt. Ergänzend wurde... Weiterlesen

Seite 1 von 3.